Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Geltungsbereich

Für den Erwerb von Waren über den Online Shop von Creme 21 gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) in der zum Zeitpunkt der Bestellung im Internet vorliegenden Fassung.



2. Liefervorbehalte

2.1. Die Angebote der Creme 21 GmbH auf der Website sind freibleibend. Damit ist die Creme 21 GmbH im Falle der Nichtverfügbarkeit nicht zur Leistung verpflichtet.

2.2. Wir behalten uns vor, eine Teillieferung vorzunehmen, sofern dies für eine schnelle Abwicklung vorteilhaft erscheint. Die Creme 21 GmbH haftet nicht für die Einhaltung einer Lieferfrist.

2.3. Die Creme 21 GmbH verpflichtet sich zur Ausführung der Bestellung zu den Bedingungen der Website. Bei der Bestellannahme von Neukunden gilt, dass die Creme 21 GmbH erst nach Prüfung der Rechnungsbegleichung der Erstbestellung den jeweils nächsten Auftrag bearbeitet.



3. Preise

Die im Webkatalog genannten Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer.

Porto- und Verpackungskosten für Lieferungen innerhalb Deutschlands berechnen wir pro Auftrag pauschal Versandkosten in Höhe von 4,95 EUR. Bei einem Bestellwert über 30,- EUR entfallen die Versandkosten bei Bestellungen innerhalb Deutschlands.

Bei Sendungen ins Ausland fallen Versandkosten in folgender Höhe an:

Zone 1:
Belgien, Niederlande, Luxemburg, Österreich, Dänemark**
Versandkosten: 9,95 EUR

Zone 2:
Frankreich, Italien, Großbritannien
Versandkosten: 15,95 EUR

Zone 3:
Irland, Finnland, Portugal, Spanien, Schweden, Norwegen
Versandkosten: 21,95 EUR

Zone 4:
Polen, Tschechien, Ungarn, Slowakei, Slowenien
Versandkosten: 21,95 EUR


Zone 5:
Schweiz
Versandkosten: 30,- EUR


Zone 6:
Andere Länder
Versandkosten: 37,- EUR

** ohne Färöer und Grönland

Wir liefern die Ware nach Zahlungseingang in der Regel innerhalb von 2-4 Werktagen an Sie aus. Eine Liefergarantie zu einem bestimmten Zeitpunkt ist hiermit ausdrücklich nicht verbunden.

 


4. Zahlung

4.1. Spätestens mit der Absendung der bestellten Ware wird der Kaufpreis fällig. Es gelten die Preise in EUR zum Zeitpunkt der Bestellung.

4.2. Bezahlen können Sie:

Per Kreditkarte (MasterCard und Visa)
Per Paypal
Per Vorauskasse
Per Nachnahme (nur innerhalb Deutschlands)

 

Zahlung per Kreditkarte (MasterCard und Visa):
Teilen Sie uns die Kartennummer, die Kartenprüfnummer (KPN), das Gültigkeitsdatum der Karte und den Namen des Karteninhabers schriftlich oder telefonisch mit.

Zahlung per Vorauskasse:
Wir senden Ihnen eine Auftragsbestätigung Ihrer Bestellung und unsere Bankverbindung zu. Nachdem der Betrag auf unserem Konto eingegangen ist, wird die Ware verschickt. Bitte leisten Sie Ihre Zahlung erst nach Erhalt der Bestätigung.

Zahlung per Nachnahme (nur innerhalb Deutschlands):
Die Zahlung erfolgt bei Zustellung der Ware. Wenn die Bestellung per Nachnahme erfolgt, ist die dafür von unserem Versandpartner zusätzlich erhobene Gebühr in Höhe von 7,70 EUR vom Besteller zu tragen. Bitte beachten Sie, dass Nachnahme-Lieferungen nur innerhalb Deutschlands möglich sind.

4.3. Kommt der Besteller in Zahlungsverzug, so ist die Creme 21 GmbH berechtigt, Zinsen in Höhe von 5 Prozentpunkten über dem Basiszinssatz p.a. zu fordern.

 

 

5. Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum der Creme 21 GmbH.

 

 

6. Garantie und Gewährleistung

6.1. Die Creme 21 GmbH garantiert, dass unsere Produkte unser Haus in einwandfreiem Zustand verlassen.

6.2. Sollten Sie trotzdem doch einmal Grund zur Beanstandung haben, so teilen Sie uns dies bitte umgehend mit. Bitte kontaktieren Sie im Falle einer Reklamation zunächst unseren Kundenservice unter shop@creme21.com oder unter der Telefonnummer 06172-764.21-0. Sofern Sie dazu aufgefordert werden, schicken Sie die beanstandete Ware bitte gut verpackt an die Ihnen zuvor mitgeteilte Adresse in der Ihnen ebenfalls mitgeteilten Versandart.

6.3. Für alle Lieferungen gelten die gesetzlichen Gewährleistungsrechte. Danach bestehen bei Sachmängeln zunächst Ansprüche auf Nacherfüllung (Mängelbeseitigung /Neulieferung), bei Vorliegen besonderer gesetzlicher Voraussetzungen die weitergehenden Ansprüche auf Rücktritt vom Vertrag oder Minderung des Kaufpreises sowie Schadensersatz oder Aufwendungsersatz.

 

 

7. Haftung

Die Creme 21 GmbH haftet nach den gesetzlichen Bestimmungen mit folgender Maßgabe:

In voller Schadenshöhe nur bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit ihrer Organe, leitenden Angestellten und einfachen Erfüllungsgehilfen, jedoch immer dem Grunde nach bei jeder schuldhaften Verletzung wesentlicher Vertragspflichten. Die Haftung ist jedoch auf den vorhersehbaren, vertragstypischen Schaden begrenzt.

Die Haftung wegen Vorsatz, Garantie, Arglist und für Personenschäden sowie nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt hiervon unberührt.

 

 

8. Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen, gerechnet ab dem Zugang einer schriftlichen Widerrufsbelehrung, ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder durch Rücksendung der Ware widerrufen. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Ware.

Der Widerruf ist zu richten an:

Creme 21 GmbH
Kaiser-Friedrich-Promenade 28
61348 Bad Homburg v.d.H.

Fax: (0 61 72) 7 64 21-29
E-Mail: shop@creme21.com

 

 

9. Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und gegebenenfalls gezogene Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Ware ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit gegebenenfalls Wertersatz leisten. Dies gilt nicht, wenn die Verschlechterung der Ware ausschließlich auf deren Prüfung – wie sie etwa im Ladengeschäft üblich gewesen wäre –zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Wertersatzpflicht vermeiden, indem Sie die Ware nicht wie ein Eigentümer in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt.

Der Kaufvertrag wird nach der Rücksendung der Ware aufgelöst und wir zahlen bereits geleistete Zahlungen innerhalb von 14 Tagen per Überweisung zurück. Bitte teilen Sie uns daher auch Ihre Bankverbindung mit.

Bei einer Rücksendung aus einer Warenlieferung, deren Bestellwert insgesamt bis zu 40,00 EUR beträgt, hat der Verbraucher die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht. Anderenfalls ist die Rücksendung für den Verbraucher kostenfrei.

 

 

10. Datenschutz

10.1. Dem Besteller ist bekannt und er willigt darin ein, dass seine für die Auftrags- und Bestellabwicklung notwendigen persönlichen Daten auf Datenträgern gespeichert werden. Er stimmt der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung seiner personen-bezogenen Daten ausdrücklich zu. Dem Besteller steht das Recht zu, diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Die Creme 21 GmbH verpflichtet sich für den Fall zur sofortigen Löschung der persönlichen Kundenstammdaten, es sei denn, ein Bestellvorgang ist noch nicht vollständig abgewickelt. Die Löschung erfolgt unter Berücksichtigung der Einschränkungen durch das Finanzamt.

10.2. Alle personenbezogenen Daten werden grundsätzlich vertraulich behandelt. Die für die Geschäftsabwicklung notwendigen Daten werden gespeichert und im Rahmen der Bestellabwicklung gegebenenfalls an verbundene Unternehmen weiter gegeben. Zur Kreditprüfung und Bonitätsüberwachung erfolgt während der Dauer des Vertrages und des Bestehens des kündbaren Kundenkontos die Weitergabe Ihrer Adress- und Bonitätsdaten an andere Dienstleistungsunternehmen. Ferner werden Adress- und Bestelldaten für eigene Marketingzwecke erhoben und verarbeitet. Bei der Datenverarbeitung werden Ihre schutzwürdigen Belange gemäß den gesetzlichen Bestimmungen berücksichtigt.

Hinweis: Sie können der Nutzung, Verarbeitung bzw. Übermittlung Ihrer Daten zu Marketingzwecken jederzeit durch Mitteilung an die Creme 21 GmbH, 61348 Bad Homburg v.d.H., z. Hd. dem Datenschutzbeauftragten Michael Lemnitzer, widersprechen bzw. Ihre Einwilligung widerrufen. Nach Erhalt Ihres Widerspruchs bzw. Widerrufs werden wir die hiervon betroffenen Daten nicht mehr zu Marketingzwecken nutzen und verarbeiten bzw. die weitere Zusendung von Werbemitteln einschließlich unseres Kataloges unverzüglich einstellen und/oder Ihre Daten nicht für Marketingzwecke weitergeben. Die Möglichkeit des Online-Widerspruchs haben Sie unter datenschutz@creme21.com.

 

 

11. Schlussbestimmungen

11.1. Vertragssprache ist Deutsch.

11.2. Sollte eine Bestimmung dieser AGB unwirksam sein, bleiben die übrigen Bestimmungen davon unberührt. Eine unwirksame Bestimmung wird ersetzt durch eine zu ermittelnde wirksame Bestimmung, deren Regelung der unwirksamen am nächsten kommt.

 

 

12. Anwendbares Recht

Es gilt ausschließlich deutsches Recht.


Stand: April 2008